Praktikerhandbuch Baufinanzierung: Rechts- & Praxisfragen der Immobilienfinanzierung durch Banken und Sparkassen

Kategorie:

Beschreibung

Am 21.03.2016 ist das Umsetzungsgesetz zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie in Kraft getreten, welches den Baufinanzierungsprozess in Banken und Sparkassen vor neue Herausforderungen gestellt hat. So wurde die Beratung von Immobiliar-Verbraucherdarlehen mit vielfältigen Informations- und Beratungspflichten gesetzlich normiert sowie das Darlehensvermittlungsrecht – mit Sachkundevoraussetzungen und gewerberechtlichen Registrierungsverfahren – neu gefasst. Zudem besteht erstmals neben der aufsichtsrechtlichen eine zivilrechtliche Kreditwürdigkeitsprüfungspflicht, welche auch in der neuen MaRisk-E Berücksichtigung gefunden hat. Verstöße hiergegen können nicht unbeachtliche zivilrechtliche wie auch aufsichtsrechtliche Risiken für die Häuser bedeuten. In der 4. Auflage unseres erfolgreichen Praktikerhandbuchs sind die kompletten Neuregelungen und Änderungen der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (insbesondere neues Darlehensvermittlungsrecht, neue Kapitel zu den vorvertraglichen Informationspflichten und zur Kreditwürdigkeitsprüfung bei Immobiliar-Verbraucherdarlehen), neuste zivil- und aufsichtsrechtliche Vorschriften und aktuelle Rechtsprechung (u. a. zum Widerrufsrecht) umfassend eingearbeitet und dargestellt. Die Gliederung richtet sich nach wie vor am Ablauf der Baufinanzierung in der Bank aus. Durch die Beiträge unserer erfahrenen Praktiker bietet Ihnen unsere Neuauflage ein aktuelles und unverzichtbares Nachschlagewerk rund um dem den Prozess Baufinanzierung – dies auch vor dem Hintergrund der neuen Verordnung der BaFin zu Anforderungen an Ausbildung und Qualifikation der Mitarbeiter. Weitere Informationen zum Buchinhalt sowie zu ähnlichen Fachbüchern finden Sie auf www.fc-heidelberg.de

Zusätzliche Information

Binding

Creator

EAN

EAN List

Edition

ISBN

Label

Languages

Manufacturer

Number Of Pages

Product Group

Product Type Name

Publication Date

Publisher

Studio